Ich halte es für absolut falsch die AfD einfach zu ignorieren!!!

Warum? Wenn man die Bösen einfach machen lässt und sie nicht hindert, dann werden sie um so erfolgreicher sein. Ich halte diese Ignoriergeschichte eher für einen geschickten taktischen Zug der Denker der AfD um ihre Gegner freiwillig mundtot zu machen, damit sie in Ruhe vollends genug Stimmen zur Machtergreifung sammeln können. Vielleicht sollten diejenigen, die meinen man sollte Vogel Strauß spielen, was die AfD angeht mal in den Geschichtsbüchern unter „1933-45“ nachlesen, was passiert, wenn man sich dem Bösen nicht ausreichend und früh genug entscheidend in den Weg stellt. Wehret den Anfängen!!! Wer nicht weiß wer die Bösen sind, kann sich nicht gegen sie entscheiden!

#fckafd

Prof. Dr. Harald Welzer trifft in diesem Vortrag direkt mehrere Nägel im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf. Sehr sehenswert!!!

Was ein Gesellschaftsrat kann und was die Politik machen muss: