Lasst euch bitte nicht von der “feinen” Rethorik und der Augenwischerei der Regierung täuschen!!!

Lasst euch bitte nicht von der “feinen” Rhetorik und der Augenwischerei der Regierung täuschen! Sie merkt jetzt, dass sie mit ihrem bisherigen Blockadekurs nicht weiterkommt.
Immer größerer Widerstand in der Bevölkerung, dann jetzt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts und nun die bevorstehenden Wahlen. Das! ist der Grund warum die Regierung jetzt so viel umweltfreundlichere und vermeintlich innovative Töne anschlägt.

Aber sehen wir uns das Ganze doch mal historisch an:
Seit mindestens! 16 Jahren hat sich quasi rein gar nichts in den wichtigen Themen für Umwelt und Volk bewegt und wieso sollte es das auf einmal tun, wenn diese Regierung an der Macht bleibt?
Sie sind weiterhin äußerst eng mit der Industrielobby, wie die Skandale der letzten Zeit ja deutlich gezeigt haben.
Selbst wenn sie es wollten, vermutlich hat die ewig gestrige Wirtschaft genug Druckmittel gesammelt, dass diese Politiker gar nicht wirklich was ändern könnten, ohne im persönlichen Desaster zu landen.

Es muss! ein Neuanfang her und die einzige Partei, die das derzeit realistisch bewerkstelligen kann sind die Grünen.
Die CDU will mit den Grünen koalieren, ja, aber sie wollen nicht unter ihr stehen. Daher erwarte ich in den nächsten Monaten den Versuch einer breit angelegten Diskreditierung der Grünen durch die bisherige Regierung. Sie werden viel erzählen und euch viel versprechen, aber haltet bitte einen Moment ein und denkt nach!

Wieviele Versprechen hat die Regierung schon gegeben und gar nicht oder nur verwässert gehalten oder auch sogar im stillen Kämmerlein das Gegenteil gemacht?
Ich vermute es dürfte schwer werden das alles nachzuzählen, es war einfach so verdammt oft!

Also bitte lasst euch von der “feinen” Rethorik nicht täuschen, alles was dahinter steckt ist der Wunsch nach Machterhalt der derzeitigen Regierung und der ewig gestrigen Wirtschaftsbosse.

Wenn es keinen Wahlsieg der Grünen geben wird, da bin ich mir sicher, sind wir nach kürzester Zeit wieder bei der alten Hinhaltepolitik, die nur für die Portemonnaies der Reichen gut ist und äußerst schlecht für die Umwelt und uns Alle!!!