Wieviele “Einzelfälle” von Korruption müssen denn in der Bundesregierung noch auftreten, bevor ihr aufwacht und versteht?

Schon vor über 40 Jahren dubiose Zahlungen an Spitzenpolitiker der Regierungsparteien?