Bitte an die ältere Generation

Liebe ältere Generation,

bitte versteht doch, dass die jungen Menschen auch ein schönes langes Leben haben wollen! Sie wollen dass es ihnen gut geht, sie irgendwann eine Familie gründen können und in Frieden alt werden können. Sie wollen euch Enkel und Urenkel schenken.

Nach dem derzeitigen Stand der Dinge ist das aber nicht möglich! Wir laufen auf eine globale Katastrophe wahnwitzigen Ausmaßes zu, das ist wissenschaflich zu quasi 100% erwiesen!

Wenn ihr das nicht glaubt, könnt ihr unzählige wissenschaftliche Abhandlungen dazu nachlesen, die Experten sind sich einig!!!

Und auch ohne das kann jeder selbst sehen, wie die ersten Auswirkungen des Klimawandels sich doch schon ganz deutlich zeigen in den letzten Jahren.

Gigantische Brände auf der ganzen Welt zum Beispiel. Zuerst war es Kanada, dann die Arktis und der Regenwald, nun ist es Australien. Auch dadurch wird immer mehr und mehr CO² in die Atmosphäre gepumpt und die Situation verschlechtert sich rasant.

Ich bitte euch deswegen inständig: Hört auf Parteien zu wählen, die die großen Multikonzerne darin unterstützen sich auf unser aller Kosten und auf Kosten der Umwelt zu bereichern.

In Deutschland sind das die CSU, die CDU, die SPD, die FDP und bitte wählt auch nicht die AfD, die wollen auch noch totale Unterjochung aller bis auf weiße Superreiche.

Das Einzige was das Wählen dieser Parteien bringt, sind kurzfristige neue Höchststände auf den Konten der wenigen Inhaber der großen Konzerne.

Soll das euer Vermächtnis sein? Ein quasi toter Planet? Milliarden tote Lebewesen? Ein Planet ohne Menschen? Ich hoffe nicht, dass ihr so denkt!

Klimaschutz? – Ja, auf jeden Fall, aber besser noch Umweltschutz im allgemeinen Sinne!!!

Klimaschutz ist äußerst wichtig, – aber der Klimawandel ist nur ein Symptom des mangelnden Umweltschutzes. Das muss angegangen werden, in dem wir die Ursache angehen – den Turbokapitalismus des Menschen. Dieser basiert auf dem immer wieder geförderten und geforderten Egoismus des Einzelnen in unserem System – der wohl stärksten Kraft auf unserem Planeten. Immer höher – schneller – weiter zu kommen und mehr – mehr – mehr zu sammeln, obwohl wir es nicht wirklich brauchen, ist keine dauerhafte Lösung! Kapitalismus an sich ist gut, er fördert die Freiheit des Einzelnen, aber er braucht Schranken! Da müssen gesellschaftliche Richtlinien her, denn die Versuchung ist groß sich alles zu kaufen und alles zu machen, wenn man es kann und darf. Bitte liebe Regierung beschäftigt euch mit dem Thema und setzt vernünftige Grenzen. Ihr könntet ja schon mal mit dem Tempolimit anfangen ;).

Keine Augenwischerei mehr! #CSU #CDU #SPD

Die Zeit des vielen Redens und des gleichzeitigen gegenteiligen Handelns ist vorbei! Wir wollen #Umweltschutz und #Soziale #Gerechtigkeit! Und zwar jetzt! Und am besten sobald wie möglich global! – Ist die Zeit die richtigen und wichtigen Schritte für die #Dritte #industrielle #Revolution nach #Rifkin einzuleiten! Ihr kennt die Konsequenzen die sonst langsam aber sicher folgen werden – Mit der Natur kann man keine Mogelpackungen aushandeln!

Wenn die Welt schon untergeht, dann mit Humor ;) ;) ;)

Ihr denkt, ihr hattet einen schlechten Tag? Hab neulich was Lustiges von Twitter gehört. Eine Anwältin schrieb: “Ihr denkt, ihr hattet einen schlechten Tag? Ich habe gerade einen Mandanten, der in eine Wohnung eingebrochen ist, ein Aquarium im Dunkeln übersehen hat, es umgestoßen hat, auf einem Fisch ausgerutscht ist, sich im Fall an einem Regal festhielt, welches umkippte und von dem ein Pokal herunterfiel, der ihn k.o. schlug ;).”

Leute ihr MÜSST AUFWACHEN!!!

Und damit mein ich euch alle! Entweder wir erleben in den nächsten 20 Jahren die dritte industrielle Revolution – eine die die Menschheit mit der Natur verbindet, oder wenige Jahre später das Ende der menschlichen Zivilisation!